Finde mich auf:

icon-instagram

 Vimeo Icon 

icon-youtube

icon-facebook

icon-linkedin

icon-pinterest

icon-whatsapp

 
zwischen zwei Lichtsäulen liegt auf einer Ebene Sand, der Kopf von Lukas Schneider, eine Uhr, eine Figurenkopf und ein Leinensack | zur StartseiteKoboldpuppe mit farbigem Haar, stechend grünen Augen und spitzem Kinn | zur StartseiteLiegender Pilot neben einem Flugzeugmotor | zur StartseiteRandy die Rattenpuppe | zur Startseitelebensgrosse Berner Sennenhund Puppe mit Schwarz weiss braunem Fell | zur StartseiteLukas Schneider mit Mantel offen mit vielen hängenden kleinen Körpern | zur StartseiteIm Spiel das Gesicht einer Figur | zur StartseiteSpieler mit seinem verzerrten Spiegelbild | zur StartseiteHand mit gemalter Umrandung durch Plexiglas | zur StartseiteZwei Lichtsäulen umfassen das Gesicht von Lukas Schneider | zur StartseiteSzenen Foto Scaena Corpus kleine Puppe wird vermessen vom Spieler | zur StartseiteSzenen Foto Scaena Corpus Figur schaut den Spieler von unten herauf an | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gib's mir

 

"Gib's mir"

Ein gestrandeter Mann wird abends in einer Gasse von einer gierigen Ratte wegen seiner letzten Habseligkeiten drangsaliert und eine absurde Freundschaft entsteht.


Dauer: ca. 12 Minuten
Für Menschen ab 6 Jahren

Spiel, Figurenbau, Ausstattung: Lukas Schneider, Stuttgart

Regie, Puppentraining: Stephanie Rinke, Stuttgart

Premiere: Stuttgart 8.02.2021

 

Downloads: